Renaissancemaler der Superlative – Viele Wege führen zu Cranach

Lucas Cranach d.Ä., Hercules und Omphale, Öl auf Holz (Landesmuseum Wittenberg / Presse)

Seit Jahren folgt eine Cranach-Ausstellung auf die andere. 2015 ist der Big Bang in Fragen Cranach und sein Wirken in der Reformation. Gleich vier Ausstellungen beehren die Malerfamilie aus Wittenberg. Das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg zeigt Werke Cranachs d.Ä. zwischen Reformation und Sinnlichkeit, Gotha präsentiert Reformationsmalerei, Leipzig folgt im Herbst mit einer Ausstellung und in …